Belvedere Museum Wien - Werkverzeichnisse Detailzum Inhalt springen
Sammlung durchsuchen

Erweiterte Suche

Erweiterte Suche
Kunstgattung zu welcher ein Objekt gehört. Wählen Sie eine oder mehrere Optionen aus der Dropdownliste.
Sachbegriff der ein Objekt umschreibt: Gemälde, Tafelbild, Zeichnung.
Kulturkreis aus welchem ein Objekt stammt: Wien, Niederösterreich (?).
Herstellungs­datum eines Objektes.
Epochenbegriff dem ein Objekt zuzuordnen ist: Barock, Impressionismus, Neue Sachlichkeit.
Künstler oder Hersteller eines Objektes bzw. daran Mitwirkende.
Titel oder Bezeichnung eines Objektes.
Abweichende Titel, Angaben zu Serien, ehemaligen Standorten oder anderen Kontexten: Kuss (bei G. Klimt, unter Titel: Liebespaar).
Künstlerœuvre. Wählen Sie eine oder mehrere Optionen aus der Dropdownliste.
Material oder Herstellungs­technik eines Objektes: Öl auf Leinwand, Radierung, Bronze.
Werkbeschreibung, Forschungsstand oder Kontext zu einem Objekt.
Eigner oder Verwalter eines Objektes.
Nummer eines Objektes bei einem externen Objektverwalter.
Verwaltungs­nummer eines Objektes im Belvedere.
Nummer eines Objektes innerhalb eines im Belvedere erfassten Künstlerœuvres.

Motivsuche via Schlagwort (Iconclass)

Navigieren Sie über die Pfeil-Zeichen durch den Schlagwortbaum oder geben Sie einen Begriff ein und lassen dessen Position in Iconclass suchen. Klicken Sie dort auf den letztlich gewählten Begriff und abschließend auf „Absenden“.



Löschen
Load

Bildorganisation (MIDAS)

Dieser Aspekt definiert die Beziehung zwischen Objekt und Betrachter. Er gibt Eigenschaften von Kunstwerken an, die der Strukturierung der Rezeption dienen (Lutz Heusinger in Marburger Informations-, Dokumentations- und Administrations-System). Navigieren Sie hier analog wie bei der Motivsuche.



Löschen
Load